Mainzer  Thema - Wohnbau Mainz : Rückkehr zur Normalität 

immer feste druff, nur nix gefalle lasse !




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: So 30. Jan 2011, 08:31 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Okt 2008, 11:07
Beiträge: 113
Linke scheitert mit Anzeige gegen Beutel

Mainz - Der Vorsitzende der Stadtratsfraktion Die Linke, Dieter Hofem, ist mit einer Strafanzeige gegen Oberbürgermeister Jens Beutel (SPD) als früheren Aufsichtsratsvorsitzenden der stadteigenen Wohnbau gescheitert.

Die Staatsanwaltschaft Koblenz stellte die Ermittlungen ein.
Es gebe keine Anhaltspunkte für einen Anfangsverdacht auf strafbares Verhalten.

http://www.rhein-zeitung.de/startseite_artikel,-Linke-scheitert-mit-Anzeige-gegen-Beutel-_arid,182225.html

(PS)----------------------------------------------------------------------------------------
woher kenne ich diesen Spruch ---> viewtopic.php?f=3&t=79
wohl immer das selbe wenn es hier in Mainz um die Wohnbau Mainz oder die Stadt Mainz geht !
(PS)----------------------------------------------------------------------------------------


Ein Verfahren gegen Mainzer OB eingestellt
Mainz - Im „Ermittlungskomplex Wohnbau“ lichtet sich das Dickicht:

Im Zusammenhang mit der unter dem Stichwort „Capri“ bekannt gewordenen Italienreise im Jahr 2004 hat die Staatsanwaltschaft Koblenz jetzt Anklage erhoben - allerdings nciht gegen den Mainzer Oberbürgermeister.

Ein früherer Geschäftsführer und ein ehemaliges Aufsichtsratsmitglied der Überlandwerk Groß-Gerau GmbH sollen sich vielmehr vor Gericht wegen Untreue verantworten, weil sie die 49 000 Euro teure viertägige Reise vor sechs Jahren ohne „dienstliche Veranlassung“ organisiert hatten.
Gegen zwei Teilnehmer – die beiden Stadtwerke-Vorstände Werner Sticksel und Detlev Höhne – waren bereits im Februar Strafbefehle in höhe von je 12 000 Euro ergangen.

Zwei weitere Verfahren in dieser Sache wurden eingestellt,
in einem Fall gegen Geldauflage.
Die Ermittlungen gegen Oberbürgermeister Jens Beutel (SPD) dauern dagegen an.
Über „den Abschluss der Ermittlungen und die abschließenden Verfügungen der Staatsanwaltschaft“ will der Leitende Oberstaatsanwalt Horst Hund „zu gegebener Zeit“ informieren.

http://www.rhein-zeitung.de/regionales_artikel,-Ein-Verfahren-gegen-Mainzer-OB-eingestellt-_arid,76691.html

_________________
und immer schön NEUGIERIG bleiben !


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: So 30. Jan 2011, 08:22 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Okt 2008, 11:07
Beiträge: 113
20.01.11 | 09:48 Uhr
Rhein-Zeitung Mittelrhein-Verlag GmbH

Mainz - Bei der Wohnbau Mainz ist wieder eine gewisse Normalität eingekehrt.
Die Schulden liegen bei "nur" noch 564 Millionen Euro.

Wohnbau Mainz : Rückkehr zur Normalität
Das Jahresergebnis 2010 wird eine schwarze Zahl sein,
und die Stimmung bei den Mitarbeitern ist besser geworden.
Das betonten gestern die Verantwortlichen und äußerten sich zuversichtlich, dass es so bleibt.

http://www.rhein-zeitung.de/startseite_artikel,-Wohnbau-Rueckkehr-zur-Normalitaet-_arid,192060.html

_________________
und immer schön NEUGIERIG bleiben !


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

alfchen.myds.me