Mainzer  Thema - viele tausende Euro für nichts gezahlt 

immer feste druff, nur nix gefalle lasse !




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 3. Dez 2008, 06:14 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Okt 2008, 11:07
Beiträge: 113
viele tausende Euro für nichts gezahlt

Hier in Mainz zahlt das Jobcenter unbesehen jede Rechnung von dem Hauptvermieter in Mainz der Wohnbau.
Vermutlich weil der Oberbürgermeister Aufsichtsratsvorsintzender der Wohnbau Mainz ist und die ARGE ja auch zum teil unter sich hat.

Wir haben Heizkostenzähler von Techem an jeder Heizung also sollte man annehmen das die Heizkosten auch entsprechend pro Zähler und Mieter berechnet werden.
Das ist aber bei der Wohnbau nicht der Fall sondern diese Heizkostenzähler werden nur benutzt um bei der Heizkostenabrechnung die gesamtsumme des ganzen Hauses zu zählen. Dann werden Prozentual auf die Wohnfläche Anteilmäßig die Kosten verteilt.

Das ist in zweierlei Hinsicht eine unverschämtheit, der Gesetzgeber sagt das eine Pauschale aufrechnung nur erlaubt ist wenn keine einzelberechnung möglich ist.
Gleichzeitig werden für diese Heizkostenzähler ablesegebühren und auch Miete verlangt, obwohl in diesem Fall ein einziger Zähler an der Heizungsanlage vorhanden ist.

Das ist ein großangelegter Betrug der noch vom Jobcenter unterstützt wird.

Ich habe das Jobcenter darauf hingewiesen und wurde wie ein dummer Junge abgefertigt, da will man Kosten um jeden Preis einsparen und da wird das Geld weggeworfen. Den Leuten die davon abhängig sind wird jeder Cent gekürzt wo man nur kann, dann sollte man aber auch da einschreiten.

Und wieso soll ich die Arbeit des Jobcenters machen ???
Für solche Prüfungen haben die gut bezahlte Mittarbeiter.

Dieses Schreiben wurde an verschiedene Behörden und Ämter geschickt mit dem Erfolg das keiner etwas unternimmt.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Und das war eine Antwort darauf ??? - Ich komme mir richtig vergackeiert vor !!!!

LANDTAG Rheinland Pfalz
Der Bürgerbeauftragte des Landes Rheinland Pfalz

Herrn
Alfred Eger
xxxxxxxxxx
55118 Mainz

Ihr Schreiben/Zeichen Mein Schreiben/Zeichen Durchwahl Datum
E 4589108111.5.1 Rollma 06131128999 28 11. Dezember 2008

Heizkosten: Eingabe von Herrn Alfred Eger,xxxxxxxx 55118 Mainz

Sehr geehrter Herr Eger,

In vorbezeichneter Angelegenheit nehme ich Bezug auf Ihr Schreiben vom 03. Dezember 2008. Inzwischen hatte ich Gelegenheit, Ihr Anliegen im Einzelnen zu prüfen.

In diesem Zusammenhang geht aus Ihrem Schreiben nicht hervor, ob Sie beanstanden wollen, dass das Job Center für Arbeitsmarktintegration Mainz die Ihnen in Rechnung gestellten Heizkosten von Ihrem Vermieter, der Wohnbau Mainz GmbH, tatsächlich übernimmt.

Mit Ihrem Schreiben beanstanden Sie offensichtlich, dass die Nebenkostenabrechnung der Wohn¬bau Mainz GmbH bezüglich der Heizkosten nicht richtig ist bzw. nicht der Verordnung über die verbrauchsabhängige Abrechnung der Heiz und Warmwasserkosten entspricht und das Job¬Center dagegen nichts unternimmt. Die Erteilung der Nebenkostenabrechnung erfolgt jedoch auf¬grund des zwischen Ihnen und der Wohnbau Mainz GmbH abgeschlossenen Mietvertrages, sodass entsprechende Probleme grundsätzlich zunächst von Ihnen mit Ihrem Vermieter geklärt werden müssten. Bei der Übernahme der Heizkosten erfolgt vom Job Center grundsätzlich nur eine Prüfung, ob die abgerechneten Heizkosten den angemessenen Kriterien entsprechen.

Sofern ich daher gegenüber dem Job Center tätig werden soll, bitte ich Sie um konkrete Angaben, was Sie genau beanstanden bzw. erreichen möchten.

Mit freundlichen Grüßen in Vertretung
Peter Schöpflin
stellv. Bürgerbeauftragte

Kaiserstraße 32 551 16 Mainz Telefon (06131) 2 89 99 0 Fax: (06131) 2 89 99 89
E Mail: poststeileCderbuergerbeauftragte.rlp.de http://www.landtag.rlp.de (Parlament & Gremien)
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ein dreifach donnerndes HELLAU aus Mainz wie es die Leute ver...... äppelt.

_________________
und immer schön NEUGIERIG bleiben !


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

alfchen.myds.me