Mainzer  Thema - zutritt verwehrt ! 

immer feste druff, nur nix gefalle lasse !




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: zutritt verwehrt !
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 17. Dez 2008, 06:12 
Benutzeravatar
Die Wohnbau maßt sich ebenso an, dem Mieter nur nach Ihrem Willen den Zugang zu seinem Stromzähler und der Haupticherung der Wohnung zu gestatten.
Im Falle eine defekten Sicherung soll man den Notdienst anrufen und wenn der Zeit haben sollte kommt jemand und man kann seine Sicherung auswechseln.
Das heist, wenn man kein Kleingeld/Telefonkarte für eine Telefonzelle hat sitzt man ohne Strom da. Nicht jeder hat ein Mobiltelefon und da die meisten heutigen Telefone mit einer Stromversorgung funktionieren hat der Mieter ein Problem.

Da man auch mal seinen Zählerstand zwischendurch ablesen möchte um eventuell noch etwas seinen Stromverbrauch zu verringern was ja heutzutage schon Standart ist, auch das ist dadurch verwehrt.

Aber nach bestehendem Mietrecht hat der Mieter ungehinderten Zugang zu seinem Stromzähler und den Sicherungen seiner Wohnung.
Mit welchem Recht wird teilweise doch sehr massiv die Wohnqualität der Mieter herabgesetzt ?


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

alfchen.myds.me