https://alfchen.myds.me/

alfchen.myds.me
Rentner in der Altersarmut

Mit Nutzung dieser Seiten akzeptierst du den Einsatz von Cookies 
Hinweis-



alfchen.myds.me

Forum Mainzer allerlei

fast jeder ist herzlich willkommen.

Amazon, Vodafone, Strato, Polizei, Wohnbau, MVB

Abmahn-Wahn
Amazon Kunden
Check24 arglistige Täuschung
Erfahrungen mit Pflegediensten
im Auftrag von KabelDeutschland Vodafone
Mainz - riskanter Kindertransport
Mainzer Jobcenter und Barrierefrei
Mainzer Polizei
Mainzer Busfahrer
Mainzer Wohnbau
mein Weg zum Irrenarzt - Ärzte als Beamte
Rentner in Altersarmut
Service-Wueste bei AVM
Strato Kunden-Betrug
Telekomik täuschung

Sounds , Bilder , Videos

music
photo
video

gesammelte Werke

Bußgeldkatalog
DDR nostalgie Mosaik - die DigeDags
eBooks
Grundgesetz
kleine Helferlein
StVO
Zitate Gedichte Witze in Wort und Bild

Verkaufe oder tausche

alle Geräte komplett
Nachnahme oder Selbstabholer
( Raum Mainz )

alfchen.myds.me - 17.05.2019


Strato versucht Kunden zu betrügen.


Kundendaten
Herr Axxxxx Xxxxx
mail@??????.de
Kundennummer: 000000000

Nach dem online geschlossenen Produktwechsel am 1.5.2019
habe ich diesen über das Kontaktformular am 3.5.2019 widerrufen.

Nach Online-Vertragsrecht tritt somit der vorherige Zustand wieder in kraft,
also auch die Vertragslaufzeit .
Hiermit kündige ich den Vertrag zum 03.02.2020 und
widerrufe mit sofortiger Wirkung meine Abbuchungserlaubnis
da bis zum Vertragsende bereits bezahlt ist.

Rechnungsnummer: DRP74346087 05.02.2019 ( bereits bezahlt )
STRATO Domain .de (Aktion LZ12): EUR 8,40
12 Monat(e) im Voraus (vom 04.02.2019 bis 03.02.2020)

Rechnungsnummer: DRP76312800 05.05.2019 ( neue Forderung ? )
STRATO Domain .de (LZ12): EUR 9,60
12 Monat(e) im Voraus (vom 04.05.2019 bis 03.05.2020)


Mahnung für Ihre(n) STRATO Artikel 08.05.2019
Unterstehend finden Sie die detaillierte Aufstellung der offenen Rechnungen:

Rg.-Nummer      Datum      Offener Betrag      Grund
DRP 76312800   05.05.2019     3,77 €            Entzug Einzugsermächtigung
Rücklastgebühr 4,00 € --- ohne eine Abbuchungserlaubnis und ohne eine versuchte Abbuchung
Summe EUR     7,77    --- das ist versätzlicher Betrug ! betrifft auch die Vertragslaufzeit.


Man muss den Kunden schließlich bestrafen ( betrügen ) !!
Fazit :
Also hat man aus dem bereits bezahlten Vertrag
eine neue Laufzeit und einen höheren Preis gemacht.
Somit soll man für die schon bezahlte Vertragslaufzeit
einfach nochmal mehr bezahlen. Sehr fragwürdiges Geschäftsmodell ?!?

man sehe sich mal die Google ergebnisse an - "Strato betrug" = Ungefähr 96.600 Ergebnisse

Mahnung für Ihre(n) STRATO Artikel 16.05.2019
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, den offenen Betrag innerhalb der
nächsten 5 Tage zu begleichen.
Sollten wir erneut keinen Zahlungseingang feststellen,
sehen wir uns gezwungen, Ihnen den Vertrag inklusive aller
eventuell bestehenden Zusatzleistungen fristlos aufzukündigen.
Gleichzeitig werden wir Ihre im STRATO Paket
befindlichen Domains an den jeweiligen Registrar zurückgeben.
Rechnungsnummer: DRP74346087 05.02.2019 ( bereits bezahlt )
STRATO Domain .de (Aktion LZ12): EUR 8,40
12 Monat(e) im Voraus (vom 04.02.2019 bis 03.02.2020)